Datenschutzerklärung

Bitte lies diese Erklärung sorgfältig vor Verwendung der Website durch, da hier erläutert wird, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten bzw. speichern. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der unter dieser Erklärung beschriebenen Speicherung und Nutzung deiner Daten zu.

IP Adressen und Cookies

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. So funktioniert nun einmal das Internet – und zwar nur so. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum, Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, IP Adresse des anfragenden Computer, Suchwörter. Ganz arg, oder? In Wahrheit haben wir aber keinerlei Lust, uns irgendwelche Server-Protokolle im Detail anzuschauen.

Wir binden Google Webfonts ein. Dabei wird deine IP Adresse an Google übermittelt. Wir berufen uns bei dieser Verarbeitung auf berechtigtes Interesse als datenschutzrechtliche Rechtsgrundlage.

Du ahnst es wahrscheinlich schon, aber zur Sicherheit hier ausformuliert: Wir setzen keine Cookies zum Tracking oder Retargeting, für irgendwelche asozialen Netzwerke, etc. Falls WordPress Cookies setzt, sind die technisch erforderlich, um die Funktion der Website zu gewährleisten.

Freiwillige Datenübermittlung

Du kannst unsere Website anonym benutzen und musst keine persönlichen Daten hinterlassen. Wir verarbeiten und speichern sämtliche personenbezogenen Daten, die du uns im Rahmen von E-Mail-Anfragen übermittelst (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.), zur Durchführung der von dir gewünschten Kontaktaufnahme sowie zur weiteren Pflege von Kundenbeziehungen. Diese Daten werden sechs Monate bei uns gespeichert und anschließend gelöscht, wenn keine längeren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen anzuwenden sind. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn du Angaben freiwillig, im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen deines Browsers tätigst.

Externe Dienstleister

Sollten wir Daten an externe Dienstleister weitergeben, weil das unumgänglich ist, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (siehe dazu § 8 DSG, § 96 TKG und Artikel 24/26 der DSGVO).

Rechte

Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Kontaktiere uns dazu an der im Impressum angeführten Adresse (E-Mail).
Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du bei der Datenschutzbehörde Beschwerde erheben.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab Mai 2018. Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website bekannt gegeben. Du solltest, wenn du sonst keine wirklichen Sorgen hast, diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen überprüfen. Wenn du Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie hast, kontaktiere uns an der im Impressum angeführten Adresse (E-Mail).

Solltest du noch immer diesen Text lesen, weisen wir dich darauf hin, dass diese Website hin und wieder Links zu anderen Websites enthält. (Es könnte ja sein, dass dir das noch nicht aufgefallen ist.) Wenn du auf einen solchen Link klickst, der zu Websites von Dritten führt, ist zu beachten, dass diese Websites eigene Datenschutzbestimmungen haben. Bitte überprüfe die Datenschutzbestimmungen bei Verwendung dieser Websites, da wir keine wie immer geartete Verantwortung oder Haftung für Websites von Dritten übernehmen.